Visual

  • #425978

    Essential networking events for publishers across Europe, Asia, Latin America, Africa, Middle East and North America. 

Wolfgang Büchner

Wolfgang Büchner

Chefredakteur und Geschäftsführer des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) und Chief Content Officer der Madsack Mediengruppe

Wolfgang Büchner begann seine Laufbahn als freier Mitarbeiter seiner Heimatzeitung, der Speyerer Tagespost. Er studierte Politikwissenschaft in Heidelberg und Hamburg. Seine journalistische Ausbildung erhielt Büchner am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp).Nach dem Fall der Mauer arbeitete er 1990 in Halle/Saale und Magdeburg für die neu gegründete Boulevard-Zeitung „Neue Presse/Express“. Anschließend war er in Hamburg, Bonn und Frankfurt acht Jahre lang für die Nachrichtenagenturen Associated Press und Reuters tätig - als Reporter, Dienstleiter und Chef vom Dienst.

1999 zog Büchner nach Hamburg, um die Financial Times Deutschland mit aufzubauen.Im Jahr 2001 ging er zu SPIEGEL ONLINE, anfangs war er dort geschäftsführender Redakteur, danach stellvertretender Chefredakteur und anschließend Chefredakteur. 2009 wechselte zur Deutschen Presse-Agentur (dpa), wo er zunächst als stellvertretender Chefredakteur und ab 2010 als Chefredakteur tätig war. Im September 2013 wurde Büchner Chefredakteur des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL sowie von SPIEGEL ONLINE. Büchner verließ den SPIEGEL Ende 2014. Im Juli 2015 wechselte Büchner zu Ringier, dem größten international operierenden Schweizer Medienunternehmen. Büchner war dort Geschäftsführer der Blick-Gruppe. Seit Januar 2017 ist Wolfgang Büchner Chief Content Officer bei der Madsack Mediengruppe für die digitale Transformation verantwortlich. Zugleich führt er das RedaktionsNetzwerk Deutschland als Chefredakteur und Geschäftsführer.

Über das RedaktionsNetzwerk Deutschland

Mehr als 30 Tageszeitungen mit einer täglichen Gesamtauflage von mehr als 1,4 Mio. Exemplaren und einer Reichweite von knapp 3,7 Millionen Lesern beziehen bereits überregionale Inhalte vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), darunter sowohl MADSACK-Titel wie die Leipziger Volkszeitung, Hannoversche Allgemeine, Märkische Allgemeine als auch externe Partner wie die Kieler Nachrichten und die Neue Westfälische Zeitung in Bielefeld.

Shariff